Neuigkeiten

Zwei HUBTEX Mehrwegestapler MQ 20 bei Seeberger in Betrieb gegangen

Mit 250 Millionen Artikel pro Jahr ist die Firma Seeberger mit Sitz in Schalksmühle ein Spezialist im Trennen, Entgraten und Bearbeiten von Rohren. Die Qualitätsprodukte werden weltweit exportiert.

Um auch zukünftig die kundenspezifische Fertigung mit hoher Flexibilität und Schnelligkeit gewährleisten zu können, wurde kürzlich das neu erbaute Lager mit einer Fläche von 4.000 qm für die Bevorratung des Rohmaterials in Betrieb genommen. Eine Kragarm-Regalanlage ermöglicht die Lagerung der 6,20 m langen, gebundenen Rohrpakete bis zur Weiterverarbeitung.

Mit der neuen Lagerhalle sind auch die zwei fabrikneuen HUBTEX Elektro-Mehrwege-Seitenstapler, Modell MQ 20 mit einer Hubhöhe von 6,50 m in Betrieb gegangen. Sie sorgen für den innerbetrieblichen Materialfluss und werden zur Ein- und Auslagerung der Rohrpakte eingesetzt. Beide Fahrzeuge sind mit einem Langgut-Gabelträger und hydraulischer Gabelverstellung ausgestattet, die das Handling der sperrigen Rohrpakete erheblich erleichtern. Innerhalb der Regalanlage werden beide Mehrwege-Seitenstapler schienengeführt.

Neben einer effizienten Intralogistik in dem neuen Rohrlager, spielte bei der Planung auch die Sicherheit der Mitarbeiter für die Firma Seeberger eine große Rolle. So wurden beide Fahrzeuge mit einer Personenschutzanlage mit Laser-Scannern ausgestattet, die Personen in den Regalgängen sofort erkennt und die Mehrwege-Seitenstapler in ausreichendem Abstand automatisch abbremst und stoppt.

So entstand ein hochmodernes, voll ausgestattetes Lager mit bis aufs Detail abgestimmter Fahrzeugtechnik. 

Zurück zur Übersicht Neuigkeiten